Ubuntu Opening Bayern mit Mike Tellinger

UBUNTU Workshop, Michael Tellinger am 27.3. Ostersonntag 16:30 Uhr

Chiemgautreff präsentiert den umfangreichsten Ubuntu Workshop zur Gründung von Ubuntu Deutschland mit Michael Tellinger aus Südafrika!

In bereits über 200 Ländern ist die UBUNTU Bewegung verbreitet und startet nun auch in Deutschland!

Wer am 14.2. beim Ubuntu Treff nicht dabei war:
es wäre gut, wenn die Gäste schon ein bisschen etwas über Ubuntu wissen (kein Muss). Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:
1. Youtube Kanal „Chiemgautreff“ Interview/Link
2. Buch: Michael Tellinger „Das Ubuntu Prinzip“ (Bücher könnt Ihr auch bei uns erhalten)
3. Tellinger Vortrag am 27.3. 14h bei den Chiemgauer Regionaltagen ansehen und dann zu uns rüber kommen www.allerhand-am-alpenrand.de oder am 26.3. in München
4. Youtube.de: „michael tellinger ubuntu eine welt ohne geld“ eingeben und ansehen (15 min)

Zitat von Michael Tellinger aus dem Buch „Das Ubuntu-Prinzip“: “…Diese Schritte werden für uns im höchsten Maße befreiend sein und aufregende Zeiten mit grenzenlosen Möglichkeiten für alle mit sich bringen, sobald wir alle anfangen zu erkennen, wie einfach alles in Wirklichkeit ist…”

An alle die bereits aktiv sind oder es gerne werden wollen:
Wir beginnen den regionalen Aufbau nach dem „Ubuntu-Prinzip“ für Bayern und Deutschland. http://ubuntu-de.jimdo.com/veranstaltungen/
Unter dem Motto „Kooperation statt Konkurrenz“ werden wir gemeinsam aktiv den Grundstock legen für die Bereiche:
– Ernährungssouveränität
– Gesundheit
– Energiegewinnung
– Bildung
… und alles was Euch sonst noch zur Gestaltung für eine Wertevolle Gesellschaft einfällt.

Wer sich also angesprochen fühlt aktiv mitzuwirken ist herzlich eingeladen :-)

Ostersonntag, 27.3. um 16:30 beim http://www.gasthof-maurer.de/ am Samerberg, Hochriesstr. 30, 83122 Grainbach. Eintritt als Tagesmitgliedschaft auf Spendenbasis: 30,- Euro, Ermässigungen auf Anfrage unter verteiler@chiemgautreff.com, Anmeldung unter gleicher Mail ratsam!

Veranstalter: Histobase e.V. Verein zur Erhaltung und Förderung von historischer Technik & altem Wissen mit freundlicher Unterstützung von http://www.lebenskraft.tv/